T-Shirts werden durch Druck geteilt

- Mar 11, 2019-

Teilweise bedruckte T-Shirts Die Hauptteile des Druckens sind: Vorderkörper, Rücken, Brustkorb vorne links, Manschetten, hinterer Kragen und so weiter. Teilweise bedruckte T-Shirts machen mehr als 70% der gesamten T-Shirts aus.

Vollmodische T-Shirts Vollmodische T-Shirts werden in drei Kategorien unterteilt: Bedrucken von Stoffen, Bedrucken von Einzelteilen und Konfektionsdruck. Darunter müssen bedruckte Kleidungsstücke auf einer speziellen T-Shirt-Druckmaschine hergestellt werden, die nun die höchste technische Ausstattung für den T-Shirt-Druck darstellt.

Pigmentdruck auf Wasserbasis Wird hauptsächlich für den Druck von weißen T-Shirts verwendet.

Leimdruck Wird hauptsächlich zum Färben von T-Shirt-Drucken verwendet.

Duroplastische Tintendrucke für verschiedene Stoffe (einschließlich Chemiefasern) sind geeignet, ist die vielversprechendste T-Shirt-Tinte, weil sie sich für die Verwendung fortschrittlicher Computerdesigns eignet, die an die Verwendung moderner automatischer Produktionsmethoden angepasst sind, dem Trend der symbolischen Gegenwart Technische Entwicklung . Insbesondere im dunklen Stoff auf dem Bildschirmmuster ist der Effekt schwer mit dem Leim abzustimmen, wodurch die Geschwindigkeit des Leims beschleunigt wird, der das T-Shirt-Druckfeld verlässt.

Transferdruck T-Shirts sind hauptsächlich in Hot Melt und Deinking erhältlich.

Spezielle Farbdrucktypen sind hauptsächlich Schießpulverdruck, Flockdruck, lichtempfindlicher, wasserempfindlicher, wärmeempfindlicher Farbdruck, Leuchtfarbendruck, Duftfarbendruck, mehrfarbiger Dekorfilm (Laserfilm).

Spezielle Verarbeitung wie Anti-Dye-Druck, Entladungsdruck und Batik, Batik-T-Shirts.

Besticktes T-Shirt.

Der Verbundprozess kombiniert die oben genannten verschiedenen Druck- und Verarbeitungstechniken in einem T-Shirt-Muster.