Terroranschlag lesen: Lehrer getötet, um von Schülern geehrt zu werden, während Familie "wunderbarer Mann" begrüßt

- Jun 22, 2020-

Die Familie eines&"schönes GG"; und&"intelligentes GG"; Der bei dem Terroranschlag in Reading getötete Lehrer hat ihm Tribut gezollt, da seine Schüler ihn heute ehren wollen. Der Verdächtige - vermutlich 25 Jahre altKhairi Saadallah- befindet sich in Haft, nachdem er wegen Mordverdachts festgenommen und nach dem Terrorismusgesetz erneut festgenommen wurde.

Es wird davon ausgegangen, dass der libysche Flüchtling, dem in Großbritannien Asyl gewährt wurde, im vergangenen Jahr kurzzeitig auf dem Radar des MI5 stand, aber es gab nicht genug Bedenken, um eine umfassende Untersuchung einzuleiten.

Die Polizei hat den Messerstich als Terroranschlag deklariert und die Anti-Terror-Polizei hat nun die Ermittlungen übernommen.

Eine Minute Schweigen wird am Montag um 10 Uhr für die Opfer gehalten, sagte der Bürgermeister von Reading.

Die Holt-Schule in Wokingham in Berkshire - wo Herr Furlong Leiter für Geschichte, Regierung und Politik war - hat aus Respekt alle Klassen für diesen Tag abgesagt.

Die Sekundarschule hat auch Schüler und Eltern eingeladen, eine Kerze zu Ehren von Herrn Furlong in einer nahe gelegenen Kirche anzuzünden.

In einer emotionalen Hommage beschrieben seine Eltern, Gary und Janet, ihren Sohn als&"wunderbarer Mann GG"; Wer war&"schön, intelligent, ehrlich und lustig GG".

GG Zitat: Er war der beste Sohn, Bruder, Onkel und Partner, den Sie sich wünschen konnten. Wir sind dankbar für die Erinnerungen, die er uns allen gegeben hat," Sie sagten.

GG Zitat: Wir werden ihn nie vergessen und er wird für immer in unseren Herzen leben."

Herr Furlong wurde von den Co-Schulleitern Anne Kennedy und Katie Pearce als&"wunderbar talentierte GG",&"inspirierende GG" beschrieben. und ein&"freundlicher und sanfter Mann GG".

Eine Aussage der Schule lautete:&Zitat: Er hatte ein echtes Pflichtgefühl und kümmerte sich um jeden einzelnen unserer Schüler.

GG Zitat: Er inspirierte wirklich jeden, den er unterrichtete, durch seine Leidenschaft für sein Fach und sein Engagement.

GG quot; Er war fest entschlossen, dass unsere Studenten ein kritisches Bewusstsein für globale Probleme entwickeln und auf diese Weise aktive Bürger werden und eine Stimme haben würden.

GG quot; Worte können unseren Schock und unsere Traurigkeit derzeit nicht beschreiben. Unsere Gedanken sind bei seiner Mutter, seinem Vater, seinem Bruder und seiner Familie sowie bei seinen Freunden und Kollegen."

Jade Simon, einer seiner ehemaligen Schüler, beschrieb ihn als einen&"wirklich unglaublichen Lehrer GG".

Sie sagte, er sei&"lustig und nett GG"; und&"machte Geschichte immer Spaß und unterhaltsam GG".

Ein Mann rannte in den Park, wo Herr Furlong und andere am Samstag kurz vor 19 Uhr mit einem Messer das gute Wetter genossen.

Der Angreifer erstach sechs Menschen, tötete drei und verletzte drei weitere schwer, die ins Krankenhaus geflogen wurden.

Der Verdächtige wurde innerhalb von fünf Minuten nach dem ersten Anruf 999 in der Nähe festgenommen, teilte die Polizei in Thames Valley mit.

Das Anti-Terror-Kommando der Metropolitan Police&hat erklärt, dass sie die Messerstiche als Terroranschlag behandeln und die Ermittlungen übernommen haben.

Einundvierzig Zeugen haben Kontakt mit der Polizei aufgenommen, sagte der stellvertretende Kommissar Neil Basu.

Er forderte die Menschen auf, kein Bildmaterial von zwei der blutigen Opfer zu teilen, denen CPR verabreicht wurde und das in den sozialen Medien erschien.

Die Polizei betonte, die Angriffe hätten nichts mit dem früheren Protest gegen Black Lives Matter zu tun, der&"friedlich GG" stattfand. in Forbury Gardens früher am Samstag.