Bio-Baumwolle ist gut für den Körper der Menschen

- Jul 05, 2019-

Konventionelle Baumwolle bedeckt 2,5 % der Anbaufläche der Welt, verbraucht aber 10-16 % der weltweiten Pestizide (einschließlich Herbiziden, Insektiziden und Entlaubungsmittel), mehr als jede andere große Kulturpflanze. Umweltauswirkungen des erhöhten Einsatzes von Chemikalien in den nicht-ökologischen Baumwollanbaumethoden sind:

  • Chemikalien, die bei der Verarbeitung von Baumwolle verwendet werden, verschmutzen die Luft und das Oberflächenwasser.

  • Verminderte Artenvielfalt und verschiebung des Gleichgewichts der Ökosysteme durch den Einsatz von Pestiziden.

Aber Bio-Baumwolle ist anders, es ist viel gesund.

Bei der Herstellung von Bio-Baumwolle werden organische Düngemittel verwendet, um den natürlichen Anbau von Schädlingen und Krankheiten zu kontrollieren, und chemische Produkte sind nicht erlaubt. Vom Saatgut bis hin zu landwirtschaftlichen Erzeugnissen, die gesamte natürliche und schadstofffreie Produktion.Bio-Baumwolle ist ein wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen Landwirtschaft. Sie ist von großer Bedeutung für den umweltschutz, die menschliche Gesundheit und grüne und natürliche ökologische Kleidung.Bio-Baumwolle Babykleidung sind sehr hilfreich für Säuglinge und kleine Kinder. Da Bio-Baumwolle völlig anders ist als gewöhnliche Baumwolle, ist sie während der Pflanzung und Produktion ganz natürlich und umweltfreundlich und enthält keine schädlichen Substanzen für den Körper Ihres Babys.