Natürliche farbige Baumwolle--Upgrade in der Technologie

- Feb 17, 2020-

Natürlich gefärbte Baumwolle hatte eine kleinere Faser, die nicht für mechanische Webstühle heute verwendet wurde, so dass es von der Einführung in den kommerziellen Markt zu halten. 1982 begann Sally Fox, Absolventin des Integrierten Schädlingsmanagements der University of California mit einem Master-Abschluss, mit der Erforschung von farbiger Baumwolle und integrierte ihr Wissen und ihre Erfahrung in technologieund sie und führte die erste lange Faser natürlich gefärbter Baumwolle ein. Sally Fox gründete später ihr Unternehmen Natural Cotton Colors, Inc. und erhielt Patente in verschiedenen Schattierungen, darunter: grün, Coyote braun, Buffalo braun und Palo Verde grün unter FoxFiber.

Später wurde die Technologie 1984 von dem Baumwollzüchter Raymond Bird weiter verbessert. Bird begann in Reedley, Kalifornien, mit roter, grüner und brauner Baumwolle zu experimentieren, um die Faserqualität zu verbessern. Später gründete Raymond Bird zusammen mit seinem Bruder und C. Harvey Campbell Jr., einem kalifornischen Agronomen und Baumwollzüchter, BC Cotton Inc., um mit natürlich gefärbter Baumwolle zu arbeiten. Natürlich gefärbte Baumwolle gibt es in der Regel in vier Standardfarben - grün, braun, rot (ein rötlich-braun) und Mokka (ähnlich wie Tan).