Strickwaren bezieht sich auf Kleidungsstücke, die aus Strickgeräten gewebt sind

- Mar 01, 2019-

Im Allgemeinen bezieht sich eine Strickware auf ein Kleidungsstück, das mit einer Strickvorrichtung gewebt ist, so dass im Allgemeinen mit Wolle, Baumwolle und verschiedenen chemischen Fasermaterialien gestrickte Kleidung zu einem Pullover gehört, der einen Pullover umfasst. Sogar Leute sagen im Allgemeinen, dass Sweatshirts und Stretchhemden tatsächlich gestrickt sind, also gibt es auch gestrickte T-Shirts, aber aus gewöhnlichen Gründen betrachten viele Leute Pullover als gewöhnliche dünne Pullover. Dies ist ein großes Missverständnis.

Die wichtigsten Produktionsstätten sind: Zhejiang Bordell, Zhejiang Hangzhou, Guangdong Dalang, Hebei Qinghe und andere Orte.

Das Stricken ist in zwei Kategorien unterteilt: Handstricken und Maschinenstricken. Die auf dem Markt verkauften Basics sind alle gewebt, die handgefertigten in Pullover und Mützen. Sie fließen in der Regel nicht auf den Markt. Die manuellen Arbeitskosten sind sehr hoch und sie können nicht in Chargen gebildet werden. [span] Prozess

Moderne Technologien verwenden synthetische Chemiefasern und Veredelungstechniken, um die Eigenschaften von Gewirken wie Kratzen, Bügeln und Abriebfestigkeit zu verbessern. Die Anwendung von Veredelungstechniken wie Streichen, Schleifen, Scheren, Entkörnen und Plissieren bereichert die Strickwarenvielfalt. Diese Art von Kleidung hat eine Vielzahl von Farben und Zähigkeit.