George Floyd Tod: Drei weitere Beamte werden angeklagt

- Jun 04, 2020-

Drei Polizeibeamte, die anwesend sind, als ihr Kollege mehr als acht Minuten lang am Hals von George Floyd&kniete, werden angeklagt.

Die Staatsanwaltschaft hat auch die Anklage gegen den beteiligten Hauptoffizier Derek Chauvin auf Mord zweiten Grades angehoben.

Er war ursprünglich wegen Mordes dritten Grades und Totschlags zweiten Grades wegen des Todes von Floyd&angeklagt worden, was Proteste in den USA und auf der ganzen Welt ausgelöst hat.

Keith Ellison, Generalstaatsanwalt von Minnesota, sagte:&"Ich glaube, die uns vorliegenden Beweise stützen jetzt die stärkere Anklage wegen Mordes zweiten Grades.""

Alle vier Minneapolis-Beamten waren nach dem Tod von Herrn Floyd&am 25. Mai entlassen worden, aber die drei wurden nicht sofort angeklagt.

Herr Ellison sagte, Thomas Lane, J Kueng und Tou Thao werden beschuldigt, Mord zweiten Grades unterstützt und begünstigt zu haben.

GG "Ich bin der festen Überzeugung, dass diese Entwicklungen im Interesse der Gerechtigkeit für Herrn Floyd, seine Familie, unsere Gemeinde und unseren Staat, GG, liegen." er fügte hinzu.