COVID-19 Live-Updates: Gesamtzahl der Fälle geht 2,5 Millionen

- Apr 22, 2020-

21.04.2020 11:43 GMT — 5G-Türme, die von Verschwörungstheoreten abgefackelt wurden

In ganz Europa haben VerschwörungstheoretikerDutzendevon 5G-Türmen. Trotz des Mangels an Beweisen, Diese Personen glauben, dass 5G hilft dem Virus zu verbreiten. In einer Zeit, in der Kommunikation wichtiger denn je ist, beobachten Beamte in Europa und den Vereinigten Staaten die Situation genau.

Bis heute sind im Vereinigten Königreich rund 50 Mobilfunkmasten und Telekommunikationsanlagen diesen Personen zum Opfer gefallen. Ähnliche Anschläge gab es in den Niederlanden, Island, Belgien und Zypern.

"Es ist herzzerreißend genug, dass Familien nicht am Krankenbett von Angehörigen sein können, die schwer krank sind. Umso ärgerlicher ist es, dass ihnen jetzt selbst der kleine Trost eines Telefon- oder Videoanrufs wegen der egoistischen Handlungen einiger getäuschter Verschwörungstheoretiker verwehrt werden kann."

Lesen Sie die Fakten über 5G und Gesundheit in diesemFeature.

21.04.2020 10:42 GMT — Neuseeland will SARS-CoV-2 eliminieren

Teilweise aufgrund der abgelegenen Geographie Neuseelands und der relativ spärlich verteilten Bevölkerung hat das Land vergleichsweise wenige Fälle von COVID-19 erlebt. Ministerpräsidentin Jacinda Ardern glaubt, dass sie in der Lage sein könnten, das Virus vollständig zu beseitigen.

Vergangene Woche sagte Ardern: "Wir haben die Möglichkeit, etwas zu tun, was kein anderes Land erreicht hat: die Beseitigung des Virus. Aber es wird weiterhin ein Team von 5 Millionen menschen brauchen."

Das Land wurde Ende März gesperrt, nachdem es nur 100 Fälle registriert hatte. Ihr Motto lautete laut Ardern: "Geh hart, geh früh". Nächste Woche wird das Land einige der derzeitigen Beschränkungen lockern, aber es wird die Sperrung nur schrittweise lockern.

Mehr über Neuseelands SituationHier.