Coronavirus: Großbritannien glaubt, dass die Krankheit hinter der Pandemie von Tieren auf natürliche Weise übertragen wurde

- May 06, 2020-

Großbritannien ist der Ansicht, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass der Stamm des Coronavirus hinter der globalen Pandemie, die zuerst von Tieren auf Menschen übertragen wurde, von Natur aus nicht mit einem Labor verbunden ist, wie Sky News versteht.

Die Möglichkeit, dass SARS-CoV-2 - der Coronavirus-Stamm, der COVID-19 verursacht - versehentlich aus einem chinesischen Labor ausgetreten ist, kann nicht widerlegt werden, wird jedoch nach Angaben informierter Whitehall-Quellen als unwahrscheinlich angesehen.

US-Außenminister Mike Pompeo ging noch weiter und behauptete, es gebe zahlreiche Beweise, die diese Theorie stützen könnten.

Die US-Regierung hat China für die Pandemie verantwortlich gemacht, was die Frage nach der Herkunft des Virus zunehmend politischer gemacht hat.

Eine Erklärung, die letzte Woche von US-Spionageagenturen veröffentlicht wurde, war ausgewogener, wenn man überlegte, ob das Virus den Menschen zum ersten Mal auf natürliche Weise durch eine Interaktion mit einem Tier infizierte oder ob die Übertragung versehentlich in einem Labor erfolgte.