Coronavirus: NHS hat in frühen Stadien des Ausbruchs Vorrang vor sozialer Betreuung, sagt Minister

- May 20, 2020-

Die Regierung hat dem NHS schon früh beim Ausbruch des Coronavirus Vorrang vor der Sozialfürsorge eingeräumt, sagte ein Minister gegenüber Sky News.

Justizminister Robert Buckland sagte:&Zitat: Wir mussten eine Entscheidung über das Testen treffen, wir haben beschlossen, uns auf den NHS zu konzentrieren."

Er drängte weiter darauf, ob es Regierungspolitik sei, sich in erster Linie auf das Gesundheitswesen zu konzentrieren, und sagte zu Kay Burley @ Breakfast:" That' s right. Ich denke das war absolut notwendig."

Herr Buckland sagte, es habe&gegeben "große Probleme GG"; In der Erwachsenenbetreuung haben wir Folgendes hinzugefügt:" We' Wir haben eine große Tragödie in unseren Pflegeheimen gesehen, was sehr bedauerlich ist."

Zugeben, dass es&gab, "mehr zu tun, um&zu tun", fügte er hinzu:&"Es gab viele Beispiele für Pflegeheime, die gnädigerweise infektionsfrei geblieben sind, aber leider [gab es] viel zu viele Fälle von Infektionen und dann Tod.

GG Zitat: Ich denke, jedes Land der Welt wird zurückblicken und sagen, dass es Dinge gibt, die wir anders hätten tun können."

Sky News-Analyse der Zahlen des Amtes für nationale Statistikenzeigt, dass 39, 404 Menschen in Pflegeheimen starbenin England und Wales zwischen 13 März und 8 Mai.