Coronavirus-Fälle weltweit Top Five Million

- May 21, 2020-

Die Weltgesundheitsorganisation hat am Mittwoch 106.000 neue Fälle von COVID-19 registriert - die meisten an einem einzigen Tag.

Laut Johns Hopkins University sind weltweit mehr als fünf Millionen Menschen mit Coronavirus infiziert und über 328.100 sind gestorben.

Lateinamerika hat in der vergangenen Woche die USA und Europa überholt, um den größten Teil der neuen Tageszeitungen zu meldenCOVID-19Fälle.

In den Vereinigten Staaten wurden fast 92.000 Menschen getötet und in Europa fast 165.000.

Es kommt, als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 106.000 neue Fälle von verzeichneteCoronavirusam Mittwoch - das meiste an einem einzigen Tag noch.

GG "Wir haben noch einen langen Weg vor uns, GG". Der Generaldirektor der WHO, Tedros Adhanom Ghebreyesus, berichtete auf einer Pressekonferenz.

GG quot; Wir sind sehr besorgt über steigende Fälle in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen."

Der Ausbruch der brasilianischen&hat sich am Mittwoch verschlechtert, und die südamerikanische Nation könnte bald die zweithöchste Anzahl von Fällen in der Welt haben.