2. Haben Sie jemals gewusst, was Bambusstoff ist?

- Mar 21, 2019-

Schritt 2: Einweichen des Bambus

Die meisten Bambushersteller verwenden eine umweltfreundliche Einweichlösung, um die Bambus-Chips einzuweichen. Diese Methode verwendet Chemikalien, um die Cellulose aus den Chips zu extrahieren.

Die flüssige Lösung folgt dem „Global Organic Textile Standard“ der Zulassung. Machen Sie die Chemikalien in der Flüssigkeit so umweltfreundlich wie den darin eingeweichten Bambus. Dadurch werden die Bambusspäne abgebaut und in Zellstoff umgewandelt.

Fakt - Bambus ist eine der umweltfreundlichsten Pflanzen der Welt! Im Vergleich zu Baumwolle verbraucht Bambus 1 / 3 die Menge an Wasser, um zu wachsen.

Die Chemikalien in der Einweichlösung werden in einem geschlossenen Kreislauf aufbewahrt, der es ermöglicht, sie immer wieder zu recyceln. Keine Sorge, am Ende des Prozesses bleiben keine Spuren der Chemikalien zurück.

Das Fruchtfleisch ähnelt nasser Baumwolle und ist bereit, mit dem folgenden Schritt fortzufahren.

Dies ist die beste Zeit, um dem Bambuspulpe Farben und Farbstoffe hinzuzufügen. Wenn Sie jetzt die Farben und Farbstoffe hinzufügen, können Sie ein Ausbleichen und Verfärben des Stoffes verhindern.