Viskose-Methode

- Mar 11, 2020-

Der englische Chemiker Charles Frederick Cross und seine Mitarbeiter Edward John Bevan und Clayton Beadle patentierten ihre Kunstseide in 1894. Sie nannten ihr Material&"Viskose GG"; weil seine Herstellung die Vermittlung einer hochviskosen Lösung beinhaltete. Das Verfahren basiert auf der Reaktion von Cellulos mit einer starken Base, gefolgt von der Behandlung dieser Lösung mit Kohlenstoffdisulfidet, um ein Axanthatederivat zu ergeben. Das Xanthogenat wird dann in einem nachfolgenden Schritt wieder in eine Cellulosefaser umgewandelt. Das erste kommerzielle Viskose-Rayon wurde von der britischen Firma Courtaulds Fibresin 1905 hergestellt. Courtaulds bildete eine amerikanische Abteilung, American Viscose (später bekannt als Avtex Fibers), um ihre Formulierung in den Vereinigten Staaten in 1910 herzustellen. Der Name&"Rayon GG"; wurde in 1924 mit&"Viskose GG" übernommen; wird für die viskose organische Flüssigkeit verwendet, die zur Herstellung von Rayon und Cellophan verwendet wird. In Europa wurde der Stoff selbst als&"Viskose GG" bekannt, was von der USFederal Trade Commission (FTC) als akzeptabler Alternativbegriff für Rayon eingestuft wurde.

Bei der Viskose-Methode kann Holz als Cellulosequelle verwendet werden, während für andere Wege zum Rayon ligninfreie Cellulose als Ausgangsmaterial erforderlich ist. Die Verwendung von holzigen Cellulosequellen macht Viskose billiger, so dass sie traditionell in größerem Maßstab als die anderen Methoden verwendet wurde. Andererseits erzeugt der ursprüngliche Viskoseprozess große Mengen an kontaminiertem Abwasser. Neuere Technologien verbrauchen weniger Wasser und haben die Qualität des Abwassers verbessert. Rayon wurde nur als Filamentfaser bis zu den 1930 s hergestellt, als Methoden entwickelt wurden, um&"gebrochenes Abfall-Rayon GG" zu verwenden; asstaplefiber.

Die physikalischen Eigenschaften von Rayon blieben bis zur Entwicklung von hochfestem Rayon in den 1940 s unverändert. Weitere Forschung und Entwicklung führten zu Rayon mit hohem Nassmodul (HWM-Rayon) in der 1950 s.Research in Großbritannien konzentrierte sich auf die staatlich finanzierte British Rayon Research Association.

Industrielle Anwendungen von Rayon entstanden um 1935. Industrielle Rayon-Typen, die Baumwollfasern in Reifen und Riemen ersetzten, entwickelten völlig andere Eigenschaften, unter denen Zugfestigkeit und Elastizitätsmodul von größter Bedeutung waren.