Schalpflege und Waschen

- Mar 09, 2019-

Es wird empfohlen, dass qualifizierte Frauen eine chemische Reinigung, bedingungsloses Händewaschen und Handwäsche für hochwertige Kaschmirprodukte verwenden.

1. Cashmere-Produkte bestehen aus wertvollem Cashmere-Material. Da Kaschmir leicht, weich, warm und rutschig ist, kann das Waschen im Haushalt nur von Hand erfolgen (nicht mit anderen Kleidungsstücken mischen). Farbkaschmirprodukte sollten nicht zusammen gewaschen werden, um Fleckenbildung zu vermeiden.

2. Notieren Sie die Größe der Kaschmirprodukte vor dem Waschen. Kaschmirprodukte mit Kaffee-, Saft- und Blutflecken sollten zum Waschen in eine spezielle Färberei geschickt werden.

3, vor dem Waschen 5 bis 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen (Jacquard- oder mehrfarbige Kaschmirprodukte sollten nicht eingeweicht werden), während die Dip-Seite mit beiden Händen in das Wasser gedrückt wird. Der Zweck der Einweichextrusion besteht darin, den an der Innenseite des Kaschmirs anhaftenden Schmutz von der Faser und in das Wasser zu entfernen, und der andere Teil des Schmutzes ist nass und lose. Nach dem Einweichen drücken Sie das Wasser vorsichtig mit beiden Händen aus, geben Sie es in eine neutrale Waschlösung mit einer Temperatur von etwa 35 ° C, während Sie es mit beiden Händen einweichen und sanft mit Wasser quetschen. Nicht mit heißer Seife waschen, nicht waschen, keine alkalischen Waschmittel verwenden, da sonst Samtfilz und Verformung auftreten. Wenn Sie Kaschmirprodukte zu Hause waschen, können Sie sie mit Shampoo waschen. Da Kaschmirfasern eine Proteinfaser sind, hat sie Angst vor alkalischen Reinigungsmitteln, und Shampoos sind meist neutrale Reinigungsmittel vom "milden" Typ.

4. Gewaschene Kaschmirprodukte müssen "Persäure" sein (getränkte Kaschmirprodukte werden in einer geeigneten Menge Eisessiglösung eingeweicht), um die im Kaschmir verbleibende Seifenlauge zu neutralisieren, um den Glanz des Gewebes zu verbessern. Wenn zum Schutz kein Eisessig in der "Persäure" -Prozedur vorhanden ist, können Sie stattdessen weißen Essig verwenden. Sie müssen jedoch nur einmal nach der Einnahme von Persäure Wasser verwenden.

5. Nach dem Spülen mit Wasser bei etwa 30 ° C kann der Weichspüler gemäß den Anweisungen platziert werden und das Handgefühl wird besser.

6. Extrudieren Sie das Wasser in das gewaschene Kaschmirprodukt und geben Sie es in einen Netzbeutel, um es im Entwässerungszylinder der Waschmaschine zu entwässern.

7. Verteilen Sie den dehydrierten Kaschmirpullover auf dem mit einem Handtuch bedeckten Tisch, messen Sie die ursprüngliche Größe mit dem Lineal und ordnen Sie ihn zu einem Prototyp trocken an. Vermeiden Sie hängende Belichtung.

8. Nach dem Trocknen im Schatten Dampf mit mittlerer Temperatur (etwa 140 ° C) zum Bügeln und Bügeln verwenden. Die Eisen- und Kaschmirprodukte sollten einen Abstand von 0,5 bis 1 cm haben. Drücke nicht darauf. Wenn Sie andere Bügeleisen verwenden, müssen Sie ein feuchtes Handtuch ablegen.